image_pdf

Ovids Metamorphosen III: Ach, das bin ja ich!?

"Erkenne, was Du bist", hieß es am Apollontempel zu Delphi und wurde dann zum Programm von Philosophie und Ethik. Ovids Geschichte von Narziss gibt dem Ganzen eine neue Wendung. Das dürfte seit Narzisssmus, wie man hört, eine neue Volkskrankheit ist, auch jenseits der Altphilologie von Interesse sein. Ovids Narziss gibt jedenfalls zu denken.

Weiterlesen Ovids Metamorphosen III: Ach, das bin ja ich!?
Inside Kakanien I 28: Wie sind Sie nur auf diese Idee gekommen?
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Duomo_Lucca_cathedrale_Lucques_labyrinthe.jpg

Inside Kakanien I 28: Wie sind Sie nur auf diese Idee gekommen?

Robert Musils Mann ohne Eigenschaften gilt als schwieriges Werk. Ein Roman, der drei Bücher mit rund 1.600 Seiten umfasst, und doch unvollendet geblieben ist. Er ist mit soziologischen und psychologischen Studien, sozial- und kulturgeschichtlichen Essays durchwoben und liefert kunstvolle Formulierungen. Wir dürfen erwarten, dass sich auch bleibende Einsichten finden lassen.

Weiterlesen Inside Kakanien I 28: Wie sind Sie nur auf diese Idee gekommen?
Inside Kakanien I 27: Eine große Idee
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Duomo_Lucca_cathedrale_Lucques_labyrinthe.jpg

Inside Kakanien I 27: Eine große Idee

Robert Musils Mann ohne Eigenschaften gilt als schwieriges Werk. Ein Roman, der drei Bücher mit rund 1.600 Seiten umfasst, und doch unvollendet geblieben ist. Er ist mit soziologischen und psychologischen Studien, sozial- und kulturgeschichtlichen Essays durchwoben und liefert kunstvolle Formulierungen. Wir dürfen erwarten, dass sich auch bleibende Einsichten finden lassen.

Weiterlesen Inside Kakanien I 27: Eine große Idee

Kann Totalitarismus auch demokratisch?

Bei Totalitarismus denken wir an Nazi-Deutschland, die stalinistische Sowjetunion oder Nordkorea. Kann es auch totalitäre, demokratische Systeme geben. Darauf versucht die politische Theorie – z.B. Hannah Arendts – eine Antwort zu geben. Mattias Desmet liefert nun eine Psychologie des Totalitarismus.

Weiterlesen Kann Totalitarismus auch demokratisch?
Inside Kakanien I 26: Die Vereinigung von Seele und Wirtschaft, Macht und Moral
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Duomo_Lucca_cathedrale_Lucques_labyrinthe.jpg

Inside Kakanien I 26: Die Vereinigung von Seele und Wirtschaft, Macht und Moral

Robert Musils Mann ohne Eigenschaften gilt als schwieriges Werk. Ein Roman, der drei Bücher mit rund 1.600 Seiten umfasst, und doch unvollendet geblieben ist. Er ist mit soziologischen und psychologischen Studien, sozial- und kulturgeschichtlichen Essays durchwoben und liefert kunstvolle Formulierungen. Wir dürfen erwarten, dass sich auch bleibende Einsichten finden lassen.

Weiterlesen Inside Kakanien I 26: Die Vereinigung von Seele und Wirtschaft, Macht und Moral

In der Höhle

Wenn Sie an Platon denken in der Nacht, dann könnten Sie in der Höhle seines Gleichnisses erwachen. Mit seinem Höhlengleichnis scheint Platon ein düsteres Bild unseres menschlichen Daseins zu malen. Philosophen und politische Aufklärer haben darin vor allem auch ihr trauriges Schicksal wiedererkannt: Sokrates musste sterben, weil er Licht in die Höhle gebracht und die Kräfte der Gefangenen entfesselt hat. Das Gleichnis zeigt aber auch, dass alles ganz anders sein kann, wenn wir Politik anders verstehen.

Weiterlesen In der Höhle

Euthydemos

Wir lieben unsere Kinder und wollen, dass es ihnen gut geht. Dafür sind wir viel zu geben bereit. Die Sache ist freilich gar nicht so einfach. Was müssen wir ihnen mitgeben, damit sie es guthaben und ihr Leben glücklich führen können? Dem geht Platon im Dialog Euthydemos nach, nicht sein größtes Meisterwerk, aber das Werk eines der größten Meister der Philosophie.

Weiterlesen Euthydemos

Für welches Team entscheiden Sie sich?

  • Beitrags-Kategorie:Ethik

Es geht ums Spiel unseres Lebens. Im Buch Wer wenn nicht wir? von Sven Böttcher[1] spielen „Team Bill“ und „Team Mensch“. Das Spielfeld ist die Erde. Ziel beider Teams ist…

Weiterlesen Für welches Team entscheiden Sie sich?

Ovids Metamorphosen III: Eine besondere Rache

Ein Mann geht fremd - und wie reagiert die Ehefrau? Sie sinnt auf Rache und führt ihren Gatten und seine Geliebte nochmal zusammen, damit sie’s richtig und zwar tödlich treiben. Das ist was Ovid aus dem Mythos um die Geburt des Dionysos und damit dem griechischen Lebensgefühl macht.

Weiterlesen Ovids Metamorphosen III: Eine besondere Rache
Inside Kakanien I 25: Wir brauchen eine Parallelaktion – also auch eine große Idee
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Duomo_Lucca_cathedrale_Lucques_labyrinthe.jpg

Inside Kakanien I 25: Wir brauchen eine Parallelaktion – also auch eine große Idee

Robert Musils Mann ohne Eigenschaften gilt als schwieriges Werk. Ein Roman, der drei Bücher mit rund 1.600 Seiten umfasst, und doch unvollendet geblieben ist. Er ist mit soziologischen und psychologischen Studien, sozial- und kulturgeschichtlichen Essays durchwoben und liefert kunstvolle Formulierungen. Wir dürfen erwarten, dass sich auch bleibende Einsichten finden lassen.

Weiterlesen Inside Kakanien I 25: Wir brauchen eine Parallelaktion – also auch eine große Idee