Eine Art zu leben

Würde ist nicht nur ein Rechtsgut, es ist eine „Art zu leben“. Das meint der Schweizer Philosoph Peter Bieri. Unter dem Namen von Pascal Mercier hat auch er sehr erfolgreiche Romane veröffentlich (z.B. „Nachtzug nach Lissabon“). Wenn er sich der Würde zuwendet, dann darf man nicht nur begriffliche Klärungen erwarten, sondern vermuten, dass er „die Vielfalt der menschlichen Würde“ geschichtenreich vergegenwärtigt.

Weiterlesen Eine Art zu leben

Whatever it takes

Kann man zur Corona Virus/Covid-19 Epidemie etwas Vernünftiges sagen, wenn man kein Virologe oder Epidemiologe ist? Die Politik muss jedenfalls entscheiden. Kann auch philosophisches Nachdenken etwas beitragen? Es wird zumindest viel über Ethik und Grundwerte geredet. Beim Nachdenken bin ich auf denkende Distanz gegangen und hab‘ zum Pfefferspray gegriffen.

Weiterlesen Whatever it takes

Die Erkrankung der Grundrechte

Die Seuchenbekämpfung erlaubt die „Einschränkung“ von Grundrechten. Das Corana Virus / COVID-19 wurde jetzt zur Pandemie erklärt, die die „Einschränkung“ von Grundrechten erlaubt. Von „Einschränkung“ von Grundrechten kann aber eigentlich nicht die Rede sein – und das ist genau das Beunruhigende.

Weiterlesen Die Erkrankung der Grundrechte