Von der Grausamkeit

Grausamkeit zählt zum Schlimmsten, was wir tun. In der Ethik ist das Nachdenken darüber freilich nicht sehr ausgeprägt. Schauen wir in die Geschichte der Ethik, dann finden wir dazu vergleichsweise wenig. Und doch hilft eine kleine Genealogie der Tugend zur richtigen Einordnung.

Weiterlesen Von der Grausamkeit

Vom Schmerz der Philosophie

Wer philosophisch über den Schmerz nachdenkt und sich dabei der Hilfe der Tradition bedient, kommt irgendwann zu Ciceros „Gespräche in Tusculum“. Im zweiten Buch behandelt er die Frage, ob der Schmerz das größte Übel sei, das uns zustoßen könnte. Aber vor allem geht es dabei auch um die Wahrheit der Philosophie und ihre gestalterische Kraft.

Weiterlesen Vom Schmerz der Philosophie