Ausnahmezustand

Wir leben im politischen Ausnahmezustand. Grundrechte sind „ausgesetzt“ und eingeschränkt. Zeitweilig, so sagt man, um irgendwann wieder zur (politischen) Normalität zurückkehren zu dürfen. Zeit einmal über den Ausnahmezustand nachzudenken. Einer, der das sehr wirkungsreich tat, war Carl Schmitt (1888-1985). Er ist berühmt und berüchtigt für seine Staatsrechtslehre. Ich hatte ihn bisher nicht gelesen. Das lag wohl auch an seinem unzweifelhaft zweifelhaften Ruf. Jetzt hat mich der Ausnahmezustand doch zu einer Lektüre seiner Schriften geführt.

Weiterlesen Ausnahmezustand