Übersterblichkeit – woran kann’s nur liegen?

Woran könnte sie liegen, die Übersterblichkeit? Corona ist es nicht - da sind wir durch die Impfung ja zwar nicht vor Ansteckung und Weitergabe geschützt, aber vor schweren Krankheitsverläufen. Aber vielleicht wird das medial ja auch übertrieben. 19% sind halt schon recht auffällig - und eben nicht nur bei uns, sondern in vielen solidarischen Ländern. Die Wissenschaft wird das klären können - vielleicht kann man da auch pharmazeutisch was machen?

WeiterlesenÜbersterblichkeit – woran kann’s nur liegen?

Ich habe mitgemacht

In der Pandemiebekämpfung ist einiges schiefgelaufen. Das wird nun mehr und mehr eingestanden. Daraus muss man lernen. Vor allem wie man mit abweichenden Meinungen umgeht, die nicht, weil sie abweichen, schon des Teufels sind. Es geht nicht so sehr darum, was wahr oder falsch war oder ist, sondern wie wir uns zu Meinungen verhalten, die wir für falsch halten. Darum geht es in einem Buch, das nun viele Äußerungen von mehr oder weniger „Prominenten“ gesammelt hat, die mich in ihrer aggressiven Entschiedenheit doch „irritieren“.

WeiterlesenIch habe mitgemacht

Wer schweigt, stimmt zu

Ulrike Guerot, Politikwissenschaftlerin aus Bonn, wurde lange Zeit vom Mainstream be- und geachtet. Sie setzte sich für Europa und all die anderen guten Sachen ein, die dort beliebt sind. Seit knapp zwei Jahren hat sie Schwierigkeiten. Die linke Politologin wurde plötzlich verdächtig. Sie ahnen schon warum?! Alte Bekannte wollten sie nicht mehr kennen und Ihr "alter" Verlag wollte ihr neues Buch nicht haben. Das allein verdient schon Aufmerksamkeit. Sie hat einen neuen gefunden und ganz viele Leser, die sich in diesem "Essay" wiederfinden.

WeiterlesenWer schweigt, stimmt zu