Inside Kakanien I 24: Bildung
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Duomo_Lucca_cathedrale_Lucques_labyrinthe.jpg

Inside Kakanien I 24: Bildung

Robert Musils Mann ohne Eigenschaften gilt als schwieriges Werk. Ein Roman, der drei Bücher mit rund 1.600 Seiten umfasst, und doch unvollendet geblieben ist. Er ist mit soziologischen und psychologischen Studien, sozial- und kulturgeschichtlichen Essays durchwoben und liefert kunstvolle Formulierungen. Wir dürfen erwarten, dass sich auch bleibende Einsichten finden lassen.

Weiterlesen Inside Kakanien I 24: Bildung

Türsteher für Dürer

Große Dürer-Ausstellung in der Albertina. Unglaubliches sei da geboten und unglaublich viel. Alle sind sich da einig. Nichts wie hin, denke ich. Und viele andere auch. Am Ende sind alle da und nichts mehr zu sehen. Die große Dürer-Ausstellung ist eine Vermarktung der Kunstillusion.

Weiterlesen Türsteher für Dürer

Darwins Garten

Die Idee ist gut, doch die Empirie noch nicht bereit! – Tatsächlich scheint der Darwinismus gar keine Hypothese zu formulieren, die zur empirischen Überprüfung geeignet ist. Er formuliert vielmehr einen Interpretationsvorschlag, wie unstrittige Tatsachen verstanden werden könnten.

Weiterlesen Darwins Garten

Wir haben die Wahl

Alles in einem zu bekommen, verwandelt alles zu Nichts. Noch jede List, die im Namen des Wahren und Schönen gegen den Listigen versucht wurde, endete im heillosen Unglück des kleinen, trügerischen Erfolgs. Listiger als der listenreiche Verführer sein zu können, in diesem vom Teufel inspirierten Glauben liegt die tödliche Hybris, die die klügsten Menschenkinder dem gefallenen Engel zugehören lässt.

Weiterlesen Wir haben die Wahl