Gut, dass es solche Hüter der Verfassung gibt

image_pdf

De Nancy, die wirkt voll glaubwürdig. Die hat was drauf. Guck doch. Die war ja auch Rechtsanwältin und dann total für die Richtigen aktiv – Clifford Chance, also wenn das nicht schon alles sagt. Deshalb ist sie jetzt auch entschieden gegen rechts, also alles was gegen sie ist. Wirklich hören und sehen Sie sich das an, das muss man einfach glauben. 

Gut, jetzt hat sie mal in Kriegszeiten gelächelt. Laschet – ach, den kennen Sie gar nicht mehr, der war mal Bundeskanzlerkandidat? – ist darüber gestolpert, dass er mal falsch gelächelt hat. 

Völlig egal. Aber neben wem zeigt sie sich denn? Die uns immer zu höchster Aufmerksamkeit bringen wollte, dass wir ja nicht … Kontaktschuld, Sie wissen schon. Wer für’s Grundgesetz eintritt, der ist verdächtig. Und wenn im Herbst Proteste gegen die alternativlose Politik kommen sollten, das sind – glauben Sie dem Bundesinnenministerium des besten Deutschland, das es je gab – Rechtsradikale und Rassisten. Sonst könnten sie ja gar nicht protestieren. Ich bin Nancy Faeser und ich bin die Demokratie.

Nee, Kontaktschuld, das kann man nicht sagen. Das ist schon Verbrüderung. Ach, Sie kennen das gar nicht: Black Riffles Matter? Die Verhöhnung von “Black Lives Matter”. Man zeigt sich halt gerne mit entschlossenen Russlandfeinden. Wollen wir wirklich die Tattoos der kampfbereiten “Kollegin” enttarnen? Ich glaube das können wir uns schenken. Wir sind entschlossen gegen Russland und da setzen wir auf unsere alten Freunde. 

Richtig, gucken Sie hin. So sieht Wahrheit aus.

Schreibe einen Kommentar