Na Servus, so was gibt’s bei den Öffentlich-Rechtlichen nicht

image_pdf

John Ioannidis ist nicht irgendwer. Aber er ist skeptisch, dass die Weg-Sperr-Politik etwas bringt. Also ist er non grata. 

Jetzt schauen Sie sich doch einfach mal das Interview an, das Michael Fleischhacker für Servus TV geführt hat. Er hat sich einfach einen Experten mit Weltruf geholt und gefragt. Natürlich hat er gewusst, wie kritisch er die Maßnahmen sieht. 

Und vielleicht hat Ioannidis ja auch gar nicht recht. Und er selbst würde das nicht einfach so behaupten und geht überaus respektvoll mit denen um, die anderer Meinung sind. Aber dass unsere Qualitätsmedien das einfach verschweigen, dass wir von ARD und ZDF bevormundet werden, uns so etwas lieber nicht anzuhören und dass wir dafür auch noch eine Zwangsabgabe zahlen … Das ist unerträglich.  

 

Einfach mal einem der weltweit führenden Experten zuhören – das könnte doch helfen. Und ich meine jetzt nicht Dr. D. 

Schreibe einen Kommentar