Lernen vom Osten

image_pdf

Vom Osten lernen!?

Bitte merke(l)n Sie sich das

Die Zersetzung greift um sich. Querdenken ist asozial. Wir sollten Querdenker mit einem Stern markieren. Alles andere ist unsozial. Und gegen das Grundgesetz. Wir sollten dagegen solidarisch vorgehen. 
Das hat im Osten ja gut funktioniert. Da hieß das auch Solidarität und Anti-Faschismus. Gibt’s Filme zu:

 

So sieht’s das Erste

Das Erste – Film: Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution

Die F.A.Z. meint: An Mutbürgern zerbrechen Systeme. Ja, aber nicht an Querdenkern! Da gehört ja kein Mut zu. Die werden ja medial noch unterstützt, also „sozial medial“, und rechtsradikal gesteuert!

Schreibe einen Kommentar